Der Verein des Gasschutzkorps

Freiwilligkeit

Das Feuerwehrwesen in der Stadt Zug wird durch einzelne Vereine, darunter auch das Gasschutzkorps, bestritten. Weil deren Tätigkeiten sowohl bei Übungen als auch Einsätzen unbesoldet sind, handelt es sich dabei um eine freiwillige Feuerwehr – in der Schweiz nicht üblich.

Kameradschaft

Eine gute Kameradschaft, auf allen Stufen, ist im Feuerwehrdienst lebenswichtig. Sind doch alle auf einander angewiesen und jeder muss sich, bei Übungen als auch in Einsätzen, vollständig auf den anderen verlassen können. Der Verein ist die Zelle, in der diese Kameradschaft wächst und gepflegt wird, an verschiedenen Anlässen und Reisen besteht Gelegenheit dazu.